07. Juni 2020

Erste Podcast-Folge in Kooperation mit Fairquatscht erscheint

7. Juni - Podcast Folge - Fairquatscht mit Marisa Becker im Interview Matias Langer, Seidentraum

Seide ist ein tierisches Produkt und als solches mit Tierleid verbunden. Denn in der konventionellen Seidenspinner-Zucht werden die Tiere nicht nur auf Hochleistung getrimmt, sondern müssen auch ihr Leben lassen, damit wir den edlen Stoff tragen können. Matias Langer vertreibt in seinem Online-Shop ‚Seidentraum‘ seit zehn Jahren Kleidung aus Seide. Für die Produkte in seinem Sortiment muss aber kein Tier sterben, denn es wird sogenannte ‚Peace Silk‘ verwendet. Was das bedeutet, darüber spricht er in dieser Folge von Fairquatscht, deinem Nachhaltigkeits-Podcast.

Diese Folge ist die erste von vier Folgen, die in Kooperation mit dem Fair Fashion Lab Leipzig entstehen. Dieses ist eine lokale Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, ein Bewusstsein für nachhaltigen Modekonsum zu schaffen. Mehr Infos zur Initiative gibt es hier https://fairfashionlab.de

Ich spreche hier also mit Matias von Seidentraum und ich heiße bei IG ja Mysustainableme – Fairquatscht hat noch keinen eigenen Account. Der Link, wo man unabhängig von einer Plattform hören kann, ist https://fairquatscht.podigee.io – ansonsten gibts den Podcast bei Apple, Spotify, Deezer, Castbox